Green City Freiburg Regional Cluster
FirmenClustercompanies

Firmen und Institutionen in der Region Freiburg

Nachfolgend finden Sie alphabetisch gelistet die Firmen und Dienstleister des Cluster Green City Freiburg. Sie können die Suche durch Anklicken der für Sie relevanten Themengebiete in der linken Spalte eingrenzen.

Derzeit besitzt das Cluster über 150 Mitgliedsunternehmen aus den Bereichen Solar- und Umweltwirtschaft aus der Region Freiburg.

 

ECOtrinova e.V.

ECOtrinova e.V. ist ein regionaler gemeinnütziger Zusammenschluss von Instituten der Umweltforschung, -beratung, -erziehung, BürgerInnen, umweltorientierten Vereinen, Initiativen, Büros und Unternehmen sowie weiteren Interessierten aus der Region südlicher Oberrhein. Die Arbeit des Vereins kommt der Öffentlichkeit zugute. Der Verein kooperiert mit seinen Mitgliedsvereinigungen und –instituten sowie mit weiteren Einrichtungen wie dem trinationalen Vereine-Netzwerk Energie-3Regio, dem Cluster Greencity Freiburg, dem Agenda-21-Büro der Stadt Freiburg i.Br., der ECO-Stiftung für Energie-Klima-Umwelt, Klimabündnis-Freiburg, dem ZEE Zentrum für Erneuerbare Energien sowie der Studierendenvertretung u-asta der Universität Freiburg. Er ist offen für weitere Partner, Mitglieder und Förderer. Hauptziel ist eine zukunftsfähige Modellregion, ein ECOvalley.

ECOtrinova führt eine Reihe Gemeinschaftsprojekte in Freiburg und Region durch, s.u., auch grenzüberschreitend, siehe unten. Hinzu kommt Bildungs-, Informations- und Lobbyarbeit für die Umwelt. Die Mitglieder verantworten eine Vielzahl großer und kleiner eigener Vorhaben in der Region, national und international. Mehr siehe: www.ecotrinova.de unter ECOtrinova e.V.

Vorsitz: Dr. Georg Löser, Physiker, Energie- und Umwelt; Stellv.: Dipl.-Forstw. Dorothea Schulz, Bruno Natsch, Ingenieur, Umweltgraphiker. Weitere: Klaus-Dieter Käser, IT-Experte, früher MdL; Dipl.-Päd. und Landschaftsplaner Hans-Jörg Schwander