Green City Freiburg Regional Cluster
Single_ViewSingle_View
20.04.2017

Konzerthaus Freiburg: Neue Photovoltaik-Anlage in Betrieb

Anlagengröße entspricht der Grundlast des Hauses

Konzerthaus Freiburg (c) FWTM / Reinke

Die neu installierte Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Konzerthaus Freiburg ist ans Netz gegangen. Die erzeugte Energie fließt zu 100 Prozent in den Eigenverbrauch des Konzerthauses ein. Die Leistung der Anlage beläuft sich auf 60 Kilowatt Peak und die Anlagengröße entspricht der Grundlast des Hauses.
„Ganz im Sinne der Green City Freiburg und der sonnigsten Stadt Deutschlands wird nun auch das Konzerthaus Freiburg mit Solarenergie versorgt. Im Zuge der Dachsanierung des Konzert-hauses hatten wir die Umsetzungsmöglichkeiten einer Photovoltaik-Anlage geprüft und freuen uns nun über die Inbetriebnahme“, so FWTM-Geschäftsführer Bernd Dallmann. Die Kosten für die Installation der Anlage auf der Fläche des Vordaches und des vorderen Foyer-Bereiches lagen bei 75.000 Euro.